Das neue Forum ist hier erreichbar:

https://forum.mediathekview.de



Fehlende Sendung (Geduld hilft)

Moderator: styrol

Re: "Die Wolken von Sils Maria", "Irma Vep" (ARTE) fehlen

Beitragvon gerd » 23 Dez 2016, 10:32

Neuer Stand 23.12. 10:30

die beiden fehlen noch immer.

Für den, der den arte-Crawler bearbeitet - wenn's denn hilft - sind hier die Dateinamen, die ich herausbekommen habe. Leider bin ich noch nicht gut genug, um auch die Pfade nennen zu können.

Die Wolken von Sils Maria (720)
050194-000-A_SQ_0_VA-STA_02643625_MP4-2200_AMM-Tvguide.mp4

Irma Vep (720)
021953-000-B_SQ_0_VA-STA_02643694_MP4-2200_AMM-Tvguide.mp4

Ich wäre gerne bereit, bei den Recherchen zu solchen Themen zu helfen, wenn mich jemand anlernt.
gerd
 
Beiträge: 2
Registriert: 23 Dez 2016, 10:21

Re: "Die Wolken von Sils Maria", "Irma Vep" (ARTE) fehlen

Beitragvon schnelinger » 23 Dez 2016, 11:23

gerd hat geschrieben:Neuer Stand 23.12. 10:30
die beiden fehlen noch immer.

xaver sagte gestern abend um 19:10 "Ist als ToDo mit aufgenommen"
Glaubst du hier arbeiten freiwillige Helfer die über Nacht Kundenwünsche bearbeiten damit morgens die Filmliste wieder stimmt? Ich kann echt verstehen das der nach langen Jahren hier keine Lust mehr auf so ein Anspruchsdenken hat.
schnelinger
 
Beiträge: 10
Registriert: 16 Nov 2016, 11:40

Re: "Die Wolken von Sils Maria", "Irma Vep" (ARTE) fehlen

Beitragvon Mentor54 » 23 Dez 2016, 12:07

schnelinger hat geschrieben:xaver sagte gestern abend um 19:10 "Ist als ToDo mit aufgenommen"
Glaubst du hier arbeiten freiwillige Helfer die über Nacht Kundenwünsche bearbeiten damit morgens die Filmliste wieder stimmt? Ich kann echt verstehen das der nach langen Jahren hier keine Lust mehr auf so ein Anspruchsdenken hat.

Sehr richtig!! Deshalb habe ich bei meiner Fehlermeldung auch keinen Termindruck gemacht, wie ich es vielleicht tun würde, wenn ich mit den Entwicklern einen kostenpflichtigen Servicevertrag abgeschlossen hätte. Ich wäre, obwohl ich nicht viel Geld habe, auch gerne bereit, ab und zu was zu spenden, so wie ich das auch regelmäßig bei Wikipedia mache, weil ich es extrem bedauern würde, wenn MediathekView eingestellt würde.

Update: Habe gerade gesehen, dass es auch eine Spendenmöglichkeit per Überweisung gibt. PayPal benutze ich nämlich prinzipiell nicht.
Zuletzt geändert von Mentor54 am 23 Dez 2016, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
Mentor54
 
Beiträge: 18
Registriert: 22 Aug 2014, 16:06

Re: "Die Wolken von Sils Maria", "Irma Vep" (ARTE) fehlen

Beitragvon styrol » 23 Dez 2016, 12:36

gerd hat geschrieben:Für den, der den arte-Crawler bearbeitet - wenn's denn hilft - sind hier die Dateinamen, die ich herausbekommen habe. Leider bin ich noch nicht gut genug, um auch die Pfade nennen zu können.

Die Schwierigkeit besteht nicht darin, die Video-URL einer Sendung herauszufinden, sondern das Auslesen der URL für alle Sendungen automatisiert zu realisieren, was auch weiter oben bereits erklärt wurde.

gerd hat geschrieben:die beiden fehlen noch immer.
Mentor54 hat geschrieben:Deshalb habe ich bei meiner Fehlermeldung auch keinen Termindruck gemacht

Und falls "Termindruck" vorliegt, kann man jederzeit solche Sendungen alternativ runterladen (JD2, VDH).

050194-000-A_SQ_0_VA-STA_02643625_MP4-2200_AMM-Tvguide.mp4

Das ist der variable Teil, da fehlt nur noch der konstante Teil: "http://arte.gl-systemhaus.de/am/tvguide/default/"
Die Wolken von Sils Maria (Rechtsklick und speichern)
Irma Vep (Rechtsklick und speichern)

EDIT (23.12.16; 22:15): Beide Filme sind nun nach 48h auch in der Filmliste.
styrol
 
Beiträge: 2343
Registriert: 07 Nov 2010, 11:38

Re: "Die Wolken von Sils Maria", "Irma Vep" (ARTE) fehlen

Beitragvon Mentor54 » 23 Dez 2016, 14:52

Video DownloadHelper habe ich seit ewigen Zeiten installiert, aber ich wusste bisher gar nicht, dass der auch bei öffentlich-rechtlichen Videotheken funktioniert.
Mentor54
 
Beiträge: 18
Registriert: 22 Aug 2014, 16:06

Re: "Die Wolken von Sils Maria", "Irma Vep" (ARTE) fehlen

Beitragvon gerd » 24 Dez 2016, 00:17

"Anspruchsdenken" - "Termindruck" - ja, es ist mir aufgefallen, daß es da ein Problem gibt - daß manche meinen, die müßten sich beim Sender beschweren, wenn hier etwas nicht gleich klappt.

Und genau das war mir fremd. Ich sehe hier schon etwas, das ich gern als Gemeinschaftsprojekt verstehen möchte, wo es eher darum geht, sich gegenseitig zu helfen. Und wenn einer wie ich neu hinzustößt, der die Methodik noch nicht so ganz durchschaut hat und einen halbwegs konstruktiven Beitrag leisten möchte (immerhin hatte ich die Dateinamen herausgetüftelt - den "variablen" Teil, wie ich jetzt erfahre - "fehlt nur noch der konstante Teil". Gut, das hatte ich eben noch nicht durchschaut, sonst hätte ich gerne mit der ganzen URL ausgeholfen.)

Und am Ende habe ich das gleiche Ziel wie die erfahreren Kollegen hier, und das ist, daß die Crawler alle schön schnurren und immer möglichst alles finden, was es da zu finden gibt. Und das sehe ich nicht als Anspruch, sondern als gemeinsames Ziel, su dem ich auch gerne einen Beitrag leisten würde. Und da ist es sicher ein wichtiger Bestandteil, daß man die Zusammensetzung der URLs durchschaut (eben den variablen und den konstanten Teil, zum Beispiel ...)

Gut, ich kann Xaver verstehen, wenn ich einige der Beiträge lese mit dem Tenor "Nun strengt Euch mal schön an, ich warte." - Da käme mir als Freiwilligem auch die Frage hoch, wofür ich mich eigentlich einbringe. Aber genau so hatte ich es eben nicht gemeint. Und wenn wir herausfinden, daß wir - wie schon verschiedentlich diskutiert - eben nicht immer alles automatisch finden, wo es die Organisatoren der diversen Mediatheken ablegen (um nicht zu sagen, "verstecken") dann würde es mich schon reizen, die Sache zu verfolgen und dazu beizusteuern, daß die Crawler immer noch ausgefuchster werden.

Im Prinzip könnte ich natürlich auch tonnenweise Java-Code verinnerlichen und dabei - hoffentlich - genau diese Art von Erkenntnissen gewinnen. Aber das wäre vermutlich eine ziemlich lange und steile "Learning Curve" - so ganz ohne Tipps ...

Bei der ARD habe ich übrigens auch schon mal "herumgewühlt," weil es mir - wie anscheinend auch anderen - nicht einleuchten wollte, wieso manche Sendungen nicht in HD vorliegen sollen. Dabei habe ich ein halbes Dutzend unerwartete Auflösungen entdeckt - aber leider alle 'kleiner" als erhofft. Sonst hätte ich das hier schon beigesteuert. Aber fürs Erste gebe ich hier leider nur den Amateur.
gerd
 
Beiträge: 2
Registriert: 23 Dez 2016, 10:21

Re: "Die Wolken von Sils Maria", "Irma Vep" (ARTE) fehlen

Beitragvon zxsd » 25 Dez 2016, 14:08

gerd hat geschrieben:wo es eher darum geht, sich gegenseitig zu helfen. Und wenn einer wie ich neu hinzustößt, der die Methodik noch nicht so ganz durchschaut hat und einen halbwegs konstruktiven Beitrag leisten möchte (immerhin hatte ich die Dateinamen herausgetüftelt - den "variablen" Teil, wie ich jetzt erfahre - "fehlt nur noch der konstante Teil". Gut, das hatte ich eben noch nicht durchschaut, sonst hätte ich gerne mit der ganzen URL ausgeholfen.)

... und deswegen hat meiner Meinung nach styrol so geantwortet, fachlich um Dir zu helfen. Jetzt weißt Du Bescheid ... und hast hoffentlich nebenbei auch erfahren, daß die Filmliste viele Infos beinhaltet, die bei Lust und Laune zum besseren Verständnis beitragen könnten. (Beispielsweise kann man im Filme-Reiter die Spalte "URL" and "URL HD" breiter ziehen, und versuchen, Muster zu erkennen ...)
zxsd
 
Beiträge: 909
Registriert: 04 Jan 2013, 16:27

Re: "Die Wolken von Sils Maria", "Irma Vep" (ARTE) fehlen

Beitragvon Mentor54 » 25 Dez 2016, 14:15

Vielleicht war das Ganze auch nur ein Missverständnis.
Mentor54
 
Beiträge: 18
Registriert: 22 Aug 2014, 16:06

Vorherige

Zurück zu Help

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron