Das neue Forum ist hier erreichbar:

https://forum.mediathekview.de



Themen bei ARTE

Moderator: styrol

Themen bei ARTE

Beitragvon benedikt18 » 20 Sep 2014, 16:51

Ich hatte schon an anderer Stelle darauf hingewiesen, was geschehen kann, wenn das, was auf der website unter 'Details' steht, in MV als Thema genommen wird.
Die Arte-Leute sehen es offenbar relativ entspannt, was sie dort reinschreiben: Fernsehserie oder Doku-Reihe: wen stört das? - Bei Arte niemanden, aber in MV kann es leicht in die Hose gehen, wenn man auf ein gleichbleibendes Thema vertraut, und eine beginnende Serie mit dem Thema 'Fernsehserie' abonniert, und Teil 6/8 dann plötzlich zum Thema 'Doku-Reihe' gehört.
Dateianhänge
arte.pdf
(127.1 KiB) 219-mal heruntergeladen
benedikt18
 
Beiträge: 84
Registriert: 08 Jul 2014, 18:24

Re: Themen bei Arte

Beitragvon zxsd » 20 Sep 2014, 20:44

benedikt18 hat geschrieben:Ich hatte schon an anderer Stelle darauf hingewiesen, was geschehen kann, wenn das, was auf der website unter 'Details' steht, in MV als Thema genommen wird.
Die Arte-Leute sehen es offenbar relativ entspannt, was sie dort reinschreiben: Fernsehserie oder Doku-Reihe:

wen stört das? - Bei Arte niemanden,

aber in MV ...

... kann derartige Schlampigkeit auch nicht mit Programm-Logik aufgebessert werden. In gleicher Weise treten solche Ungenauigkeiten beim ZDF und MDR auf, allerdings oft noch besser 'versteckt' ... als täten die Sender es genießen, wenn MV-Zuschauer eine Folge verpassen.

Bis ich RegEx mächtig bin -- und unter meinem Leitspruch, "Selbst ist der Mann" -- hier ist meine primitive Lösung dieses Problems:

Bild

Falls obiges unklar ist, für mein Dein Wille geschehe Abo sind die Thema-, Titel- und Thema-Titel-Felder leer. Die Hauptwörter, "Dein Wille geschehe," sind im Irgendwo-Feld eingetragen. (Wie beschildert sind alte Abos noch gelistet, die vom Default-Zielpfad zu erkennen sind. Wenn eine betroffene Sendung dieser Abos mal auftaucht, editiere ich das alte Abo.)

Fazit, bzw. Vorschlag für Leser dieses Threads, in der Annahme benedikt18 wohl schon ähnliches tut:

    - Hauptwörter der zu abonnierender Sendungsreihe entweder in Thema-Titel oder Irgendwo eintragen. Wenn zu viele Sendungen falsch identifiziert werden (false hits auf Englisch), Abo ändern.

    - Abo Name-Feld dazu verwenden, um zu beschreiben worum es eigentlich geht ... Nutzbar im Downloads-Reiter, wenn ein Abo-Hit nach monatelanger Abwesenheit plötzlich wieder erscheint.

    - Für Dritt-Programm-Sendungen, entweder im jeweiligen Dritten oder im ARD abonnieren

      * Nach der 'Grundreinigung' bei der BR-Palette, die neulich stattfand, BR-Sendungen nur in BR abonnieren, und zwar mit Hauptwörtern im Irgendwo-Feld. (Aufpassen da exakte Übereinstimmung erforderlich ist.)

      * Beim MDR, SWR (hoch), und NDR kriegt man normalerweise die gleiche Sendung im ARD als im Dritten selbst. Seit kurzem versucht SWR noch verstärkt BR in Sache HD aufzuholen ... aber SWR hat offensichtlich noch was am Kodieren zu lernen.

      * Beim NDR und WDR kriegt man ab und zu bessere Qualität mit dem ARD-Analog, besonders beim WDR. So viel ich feststellen kann, kommt so was bestimmt vor, wenn 'die Erste' die Sendung deutschlandweit ausgestrahlt hat.

      * Beim hr und rbb kriegt man immer bessere Qualität mit dem ARD-Analog, und beide Sender bieten höhere Bildauflösung als MDR, NDR, SWR, und 'das Erste.'
    - Ausgenommen ARD- und SFR-Themen, und Themen von bewährten Sendungsreihen ... normalerweise in Abos Themen keine Acht schenken, denn MV muß sich damit zufriedengeben, mit dem was die Sender anbieten.

    - ZDF-Abos immer kontrollieren! Ein jünges grobes Beispiel ist die Reihe ZDFkultur | ZDF@Bauhaus, welche neu-enkodierten Sendungen (576x1024 gegenüber damalige 480x852) nur im 3sat und mit verschiedenen Themen veröffentlicht wurden. Ein Abo wäre nutzlos gewesen.
HtH ...
Trotz mehreren Beschwerden durch Private Nachrichten meinerseits, sind schon wieder ohne Attribuierung einige meinen Wörter (dieses mal in Betreff-Zeilen) vom Moderator editiert worden -- lange bevor derreisende77 Moderator wurde. Servus und Ade.
zxsd
 
Beiträge: 909
Registriert: 04 Jan 2013, 16:27

Re: Themen bei ARTE

Beitragvon benedikt18 » 30 Sep 2014, 16:17

Das Foto im obigen post zeigt genau, woran das Problem bei Arte liegt. Da sind nämlich noch alte Abos mit 'Arte+7' drin. Bei den neueren Arte-Abos ist das Feld 'Thema' leer. Bei Thema muss die Übereinstimmung exakt sein, was mit einem leeren Feld auch erreicht wird. Bei Titel reicht es, wenn die Zeichenfolge aus dem Abo im Titel vorkommt.
Früher gab es bei Arte nur ein einziges Thema: Arte+7. Damit gab es im Thema immer Übereinstimmung mit dem Abo. - Seit der Umstellung der Arte-website gibt es eine größere Vielfalt unter den MV-Themen. Die beziehen sich aber nicht auf Sendereihen, wie bei anderen Sendern, sondern auf eines von mehreren 'keywords'. Eines der von Arte einer Sendung zugeordneten keywords steht im Feld 'Details', das nimmt MV als Thema. Die anderen keywords stehen unten bei der Büroklammer. Die keywords bezeichnen keine Sendereihen, sondern sie sind Suchbegriffe für die Arte-Mediathek, und können sich von Sendung zu Sendung ändern, weil sie sich auf den Inhalt einer Sendung beziehen. - Das Arte-Problem ist MV-hausgemacht.
Wann merkt ein MV-user, dass sich das Thema seines Abos geändert hat? Vielleicht erst, wenn die 7 Tage vorbei sind. - Um sicherzugehen, dass ihm kein Teil einer abonnierten Serie verloren geht, müsste er alle Arte-Abos von vornherein ohne Thema anlegen. Weil das so ist, könnte man in MV auch zu dem bewährten Einheitsthema 'Arte+7' zurückkehren. Das hätte im Abo die gleiche Wirkung, wie ein leeres Thema.
Das gilt natürlich nicht bei arte-concert, denn diese Sendungen stammen nicht aus Arte+7. Dort gibt es übrigens eine Gruppierung, die man mit Sendereihen vergleichen könnte: das Feld 'Genre'. Aber das wird ja inzwischen in die Beschreibung aufgenommen, so dass man mit der irgendwo-Suche die Genres auseinanderhalten kann.
benedikt18
 
Beiträge: 84
Registriert: 08 Jul 2014, 18:24

Re: Themen bei ARTE

Beitragvon benedikt18 » 02 Okt 2014, 21:15

Abonniert werden können Sendereihen (neues Video zum Thema) oder Serien (neues Video zum Titel). - Für einen Abo-Treffer braucht es Übereinstimmung mit allen Abo-Feldern; die Übereinstimmung wird nicht geprüft bei leeren Abo-Feldern. Die Übereinstimmung im Thema muss exakt sein, beim Titel reicht es, wenn die Zeichenfolge aus dem Abo im Titel vorkommt. Deshalb muss bei Serien der Titel im Abo so modifiziert werden, dass Übereinstimmung entstehen kann.

- Bei Sendereihen-Abos lässt MV den Titel leer, weil es da nur auf das Thema ankommt.
- Bei Serien-Abos wird von MV auch das Thema in das Abo übernommen, obwohl es da nur auf den Titel ankommt. Für ein Serien-Abo ist das Thema nebensächlich. Kritisch wird es erst dann, wenn es sich innerhalb einer Serie ändert.

Arte hat eigentlich auch einige Sendereihen (Xenius, Metropolis etc.). Eine spezielle Filmlistenerstellungs-Suche über A-Z ist da aber nicht nötig, weil es kein Archiv gibt. Alle vorhandenen Sendereihen-Folgen befinden sich in Arte+7, mit gleichbleibendem Titel, ohne Nummern. Sie können wie eine Serie abonniert werden. Arte+7 besteht demnach nur aus Einzelsendungen.

Bei 3sat und BR wurde klar: Thema können nur Sendereihen A-Z werden. Was nicht zu einer Sendereihe gehört, sind Einzelsendungen; sie erhalten als einheitliches Thema '3sat' bzw. 'BR'. Einzelsendungen können eine mehrteilige Serie bilden, wenn der Titel gleichbleibt. Dann darf sich aber das Thema nicht ändern. - So müsste es auch bei Arte sein. Nur ein Thema: Arte+7. Zufällig gefundene keywords eignen sich nicht als Thema.
benedikt18
 
Beiträge: 84
Registriert: 08 Jul 2014, 18:24

Re: Themen bei ARTE

Beitragvon benedikt18 » 05 Okt 2014, 14:30

Heute ist die Sendung 'Philosophie' eine Doku-Reihe. Die letzte Sendung gehörte noch zum Thema 'Magazin'.

Der von mir gemeldete Fehler ist keine exotische Ausnahme, sondern eine regelmäßige Erscheinung, weil die keywords von Arte für jedes Video neu zusammengestellt werden, und somit zufällig, oder von der Laune der Arte-Mitarbeiter abhängig, sind. Der Titel bleibt aber immer gleich.

Tatsächlich ist 'Philosophie' bei Arte eine Sendereihe, mit regelmäßigen Folgen. Da aber bei Arte die Sendereihen A-Z nicht in einem zusätzlichen Suchlauf ausgelesen werden (wie z.B. beim BR), was ich in einem früheren post schon geschildert habe, steht sie in der Liste nicht als Thema, sondern kann, des gleichbleibenden Titels wegen, wie eine Serie abonniert werden. Bei einem Serien-Abo darf sich aber das Thema nicht ändern.
Dateianhänge
philosophie.pdf
(102.97 KiB) 190-mal heruntergeladen
benedikt18
 
Beiträge: 84
Registriert: 08 Jul 2014, 18:24

Re: Themen bei ARTE

Beitragvon xaver_w » 24 Okt 2014, 16:57

Die Infos kommen so von ARTE:
für den Tag: 19.10.
http://www.arte.tv/papi/tvguide/epg/schedule/D/L3/2014-10-19/2014-10-19.json
da ist die Sendung enthalten:
http://www.arte.tv/guide/de/053445-005/philosophie?autoplay=1

{"programId":"053445-005","broadcastRemontageContenu":"A","broadcastRemontage":"B","conductor":1413714579668,"isLive":false,"replayStartTimestamp":1413714579668,"replayEndTimestamp":1414322979668,"conductorId":"3397553","serverId":"BACKUP","geoblocking":"EUR_DE_FR","prerelease":0,"lastModified":"24/10/2014 16:54:25 +0200","programRemontageContenu":"A","permalink":"http://www.arte.tv/guide/de/053445-005/philosophie","programPlatform":[],"adult":"0","mediaRatingF":"U","mediaRatingD":"FSK 6","twitterHashTag":"#ARTEphilo","legalInterdiction":false,"legalInterdictionAP7":false,"tags":["Körper","Philosophie","Schamgefühl","Nacktheit","Religion"],"disableEmbed":false,"geolocZone":"EUR_DE_FR","geolocCountries":"DE FR GP GF MQ RE YT PF PM BL MF WF TF NC CH AT BE LU LI MC","PID":"053445-005","TIT":"Philosophie ","GEN":"Magazin","PUR":"http://www.arte.tv/guide/de/053445-005/philosophie","LSR":true,"IMG":{"imageOrigin":"http://apios-data.strg.arte/Img_data/7/053445-005_philoscham_02.jpg","dateCreation":"03/09/2014 18:46:15 +0200","dateModification":"03/09/2014 18:46:15 +0200","imageRemontageContenu":"A","urlTimestamp":1411879646304,"IID":"1271069","IUR":"http://www.arte.tv/papi/tvguide/images/1271069/ORIGINAL/053445-005_philoscham_02-1411879646304.jpg","ITA":"INTERNET PRO","IRU":"03/11/2014 04:13:21 +0100","ICO":"© A Prime Group/Gérard Figuérola","CPD":"Gast der heutigen Sendung ist Delphine Horvilleur."},"STL":"Scham","DSS":"ARTE lädt jeden Sonntagvormittag zum Philosophieren ein. Raphaël Enthove

ausgelesen wird für Thema:
Code: Alles auswählen
"GEN":"Magazin"

in den Tags:
Code: Alles auswählen
tags":["Körper","Philosophie","Schamgefühl","Nacktheit","Religion"]

ist scheinbar das richtige "Philosophie" enthalten, aber auch viel anderes
xaver_w
Site Admin
 
Beiträge: 2498
Registriert: 06 Nov 2010, 15:04

Re: Themen bei ARTE

Beitragvon benedikt18 » 24 Okt 2014, 18:29

Nochmal zur Unterscheidung: Sendereihen bestehen aus Folgen, und sind auf Dauer angelegt. Die Sendereihen findet man bei Arte, wie bei anderen Sendern auch, in 'Sendungen A-Z'. Serien bestehen aus Teilen, deren Titel gleich bleibt (bis auf die Teile-Nummer).
Die Zugehörigkeit zu einer Sendereihe wird nur erkennbar daran, dass ein Video in 'Sendungen A-Z' einer Sendereihe zugeordnet wurde. Sendereihen-Folgen erscheinen in unterschiedlichen Intervallen: Philosophie kommt nur wöchentlich, und weil Arte+7 auf 7 Tagen basiert, gibt es zu dieser Sendereihe immer nur 1 Video. - Deutlicher wird das bei '28 Minuten': Intervall = Mo-Fr, in Arte+7 gibt es jeweils 5 Videos. In allen diesen Folgen, die alle zu einer Sendereihe gehören, geht es, inhaltlich, um unterschiedliche Themen. Das sind die tags; die werden willkürlich einem Video zugeordnet. Identische tags können bei den unterschiedlichsten Videos auftauchen. Und dann gibt es noch einen Genre-tag (GEN): Der bezieht sich nicht auf den Inhalt der Sendung, sondern auf die Art der Sendung, und ist auch relativ willkürlich, je nachdem, wie ihn der Arte-Mitarbeiter zuordnet: eine Doku-Reihe wäre eine Serie aus Dokumentationen, eine Dokumentation ein einzelnes Video. Es hat aber auch schon Fälle gegeben, wo Mehrteiler (also Serien) unter dem MV-Thema 'Dokumentation' liefen.
Sendereihen laufen im Prinzip unendlich, aber auch Serien, die an den Teile-Nummern im Titel erkennbar sind, können sich über längere Zeit hinziehen. Ob ein Serien-Abo funktionieren wird, hängt also davon ab, welchen GEN-tag der 1. Teil der Serie erhielt, und ob dieser tag dann auch bei allen späteren Teilen von jedem Arte-Mitarbeiter verwendet wird. - Aber auch dann wird z.B. aus einer Doku-Reihe noch keine Sendereihe, was man schon daran erkennt, wenn man sich in der Filmliste das Thema 'Doku-Reihe' anzeigen lässt. Da geht es kreuz und quer. Also ist 'Doku-Reihe' als MV-Thema nicht geeignet. Und alle anderen GEN-tags auch nicht. (Die Philosophie-Folgen sind eigentlich monothematisch: es geht stets um die Erörterung eines philosophischen Begriffs. In diesem Fall: Schamgefühl. Deshalb wurden dem Video keywords (tags) zugeordnet, die damit irgendwie in Verbindung gebracht werden können. Es könnten aber auch ganz andere sein. Dass bei den tags auch das Wort 'Philosophie' auftaucht, bezieht sich nicht auf die Sendereihe. Es gibt viele andere Videos mit dem tag 'Philosophie', die nicht aus dieser Sendereihe stammen. Und die Zuordnung zu dem GEN-tag 'Magazin' ist auch rein zufällig. Der Mitarbeiter, der diese Zuordnung vornimmt, hat vermutlich die Wahl aus einer Liste: mal entscheidet er sich für 'Magazin', beim nächsten Mal vielleicht wieder für 'Doku-Reihe', weil es sich um eine Folge einer Sendereihe handelt.)

Beim BR gibt es 3 Suchläufe: der erste dient dazu, Gruppen für die Sendereihen zu bilden; der zweite durchsucht 'Sendung verpasst', um die Neuesten zu finden, und beim dritten werden im Archiv nur noch Einzelvideos gefunden, die keine Sendereihen-Folgen waren (Suchlauf 1). Treffer in den Suchläufen 2 und 3 erhalten als Thema einheitlich 'BR'.

Bei Arte sind die Videos, die zu einer Sendereihe gehören, am gleichbleibenden Titel (ohne Teile-Nummer) erkennbar. Deshalb braucht man bei Arte den 1. Suchlauf nicht. Und weil es bei Arte+7 kein Archiv gibt, kann auch der 3. Suchlauf entfallen. Da es bei Arte+7 nur einen Suchlauf gibt, der dem 2. BR-Suchlauf entspricht, darf es auch nur ein einheitliches MV-Thema geben: 'Arte+7'. Ohne gleichbleibende MV-Themen sind keine Serien-Abos möglich, und Sendereihen-Abos sowieso nicht.
benedikt18
 
Beiträge: 84
Registriert: 08 Jul 2014, 18:24

Re: Themen bei ARTE

Beitragvon benedikt18 » 27 Okt 2014, 11:38

In dieser Woche lauten die tags der Philosophie-Folge:

<ul class='list-inline list_of_tags visible-xs'>
<li><a href="/guide/de/suchergebnisse?keyword=Rapha%C3%ABl+Enthoven">Raphaël Enthoven</a></li>, <li><a href="/guide/de/suchergebnisse?keyword=USA">USA</a></li>, <li><a href="/guide/de/suchergebnisse?keyword=Antiamerikanismus">Antiamerikanismus</a></li>, <li><a href="/guide/de/suchergebnisse?keyword=Frankreich">Frankreich</a></li>, <li><a href="/guide/de/suchergebnisse?keyword=Philippe+Roger">Philippe Roger</a></li>
</ul>

Philosophie ist diesmal nicht dabei; es gibt also nicht nur Videos mit dem tag 'Philosophie', die nicht aus der Sendereihe 'Philosophie' stammen, sondern auch Videos aus der Sendereihe 'Philosophie', ohne den tag 'Philosophie'.

Entscheidend ist der Titel. - Wenn aber durch den genauso zufälligen genre-tag die Videos, die eigentlich qua Titel zusammengehören, ständig unterschiedlichen Themen zugeordnet werden, können Abos nicht funktionieren. - Dass der User, beim Anlegen eines Abos, das darin enthaltene Feld 'Thema' löschen muss, um zu verhindern, dass sein Abo platzt, kann ja eigentlich nicht der Sinn der Sache sein.
benedikt18
 
Beiträge: 84
Registriert: 08 Jul 2014, 18:24

Filmliste: Fehlen von Episodentiteln in ARTE-Sendereihen

Beitragvon gitan » 08 Apr 2015, 15:12

Zur Identifikation einer Sendung stellt die Filmliste drei Spalten zur Verfügung: Sender, Thema und Titel. (dazu noch Datum und Zeit)

Im Falle von arte-Sendereihen reichen diese aber nicht aus, um im Nachhinein eine bestimmte Episode/Folge einer Sendung in einem Archiv unter vielen ihresgleichen eindeutig identifizieren zu können. Es fehlt nämlich der jeweilige Episodentitel.

Ein Beispiel:

X:enius-Sendereihe. Erscheint täglich. In der Filmliste: Thema: Magazin Titel: X:enius

Nehmen wir die Episode vom 1. April:
Angenommen der Dateiname wäre:
ARTE.DE--Magazin__X_enius__20150401_083000.mp4

Am folgenden Tag dann:
ARTE.DE--Magazin__X_enius__20150402_083000.mp4 usw.

Um welche Episode es sich handelt ist nicht einsehbar. Auch aus der vorliegenden Beschreibung nicht. Dazu muss erst die arte-Website aufgerufen, Episodentitel kopiert und der jeweilige Dateiname manuell ausgebessert werden:
ARTE.DE--Magazin__X_enius__20150401_083000__Der 1. April - Warum lassen wir uns zum Narren halten_.mp4

Nun die Frage:
Ist es möglich, dass die Episodentitel irgendwo in der Filmliste "untergebracht" (analog zur Untertitel-URL) und daraus mit Hilfe von Parametern ein vollständiger Zieldateiname erstellt werden könnte? Das arte-Programm besteht ja zu einem nicht unerheblichen Teil aus diesen (Doku)Sendereihen.

Technisch soltte dies kein großes Problem darstellen, da ein Episodentitel in der jeweiligen ALL.json unter dem Tag VSU bereits existiert:

Code: Alles auswählen
"VSU":"Der 1. April - Warum lassen wir uns zum Narren halten?"
gitan
 
Beiträge: 16
Registriert: 20 Feb 2015, 18:13

Arte-Thema

Beitragvon benedikt18 » 20 Feb 2016, 09:31

Hier kann man sich mal bildlich vor Augen führen, was bei einem Abo passiert, wenn man ein Arte-Feld, das kein Thema ist, als 'Thema' benutzt.

3mal 'Doku-Reihe', 1mal 'Dokumentation'.
Dateianhänge
arte-thema.pdf
(104.16 KiB) 125-mal heruntergeladen
benedikt18
 
Beiträge: 84
Registriert: 08 Jul 2014, 18:24

Nächste

Zurück zu Help

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron